Seiten

Samstag, 8. Dezember 2012

der Blog oder das Blog

Auch wenn ich gestehen muss, dass ich mich oft selbst dabei erwische, zu einem Blog "der Blog" zu sagen, so ist es zwar auch laut dem Duden erlaubt aber nicht wirklich korrekt, denn das Blog stammt von der englischen Wortzusammensetzung Weblog und das ist wiederum eine Zusammensetzung aus World Wide Web und Logbook.
Da es im Original das Weblogbuch lautet, sollte die Abkürzung dann auch das Blog sein.

Es ist schon interessant, welche Irritierungen entstehen können, wenn man zum Beispiel Folgendes liest:
Zeig mir doch mal dein Blog. 
Klingt komisch ist aber korrekt, weil... Zeig mir doch mal dein Weblogbuch. ...richtig ist.
Zeig mir doch mal deinen Blog.
Klingt für mich eher korrekt aber niemand würde schreiben: Zeig mir doch mal deinen Weblogbuch.

Was sagt bzw. schreibt ihr zu meinem Blog? Der Blog oder das Blog?

In diesem Sinne.

Kommentare:

  1. Klingt alles korrekt.
    Aber wenn wir schon bei Korinthen sind dann solltest Du wiederum so schreiben: widerrum...
    wieder hat etwas mit Wiederholung zu tun...
    wider hingegen was mit Gegensätzen...

    Du meinst bei Dir quasi im Gegensatz zu... also widerrum...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe mir die Mühe gemacht und es gegoogelt.
      Laut korrekturen.de ist es folgendermaßen:
      *Zitat*
      Das Adverb wiederum kann im Sinne von „erneut; wieder“, aber auch im Sinne von „andererseits“ oder „meinerseits; deinerseits“ verwendet werden. Das Wort ist auf „wieder“ zurückzuführen und wird nach alter sowie nach neuer Rechtschreibung mit ie geschrieben.
      *Zitat Ende*

      Löschen
    2. Das kann ich bestätigen ;-)

      Mach weiter so!

      Löschen
  2. Äh... Wenn wir schon Korinthen kacken, dann schreiben wir doch statt Irritierungen lieber Irritationen... Grüße, Yushka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist wohl Geschmackssache aber laut...

      http://www.duden.de/suchen/dudenonline/%22Irritierungen%22

      ...ist es keine Fehler. ;-)

      Löschen
  3. Um auf die eigentliche Fragestellung zurückzukommen... Ich finde der Blog klingt schöner als das Blog. Vielleicht weil es dem Wort Block recht ähnlich ist.
    Ich bin jedenfalls froh wenn beides irgendwie richtig ist. ^^

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde dieses deinen Blog ganz nett ;-)
    Bin jetzt doch tatsächlich durch den Blog-Zug auf diesen deines Blog gekommen. Ja, okay ... dummes Geschwätz :-)

    AntwortenLöschen
  5. Ist doch eigentlich völlig wurscht wie das heißt :-)
    Wichtig bei jedem Blog ist doch der Content.
    Wieso gibt es eigentlich so viele Blogger, die meinen sie könnten mit ihren ... äh ... Blogs ... Geld verdienen? Versteh' ich nicht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also ich glaube nicht einmal, dass so viele Blogger wirklich das Geld im Vordergrund sehen. Den Meisten macht es sicher einfach nur Spass, von ihen Hobbies oder Tagesabläufen zu berichten.

      Löschen