Seiten

Donnerstag, 13. Dezember 2012

Obst oder Gemüse

Äpfel, Bananen, Orangen, Kirschen, Pflaumen und Beeren sind Obst. Gurken, Kohl, Möhren, Zwiebeln und Kartoffeln sind Gemüse. Das ist doch einfach und jedes Kind weiß das.

Aber was ist zum Beispiel mit dem Kürbis oder dem Rhabarber? Gehören sie nun zum Obst oder zum Gemüse? Wie kann man das erkennen?

Fragen über Fragen und hier ein paar Antworten.

Grundsätzlich lässt sich sagen, dass Obst das reproduzierbare Produkt (z.B. die Frucht oder der Samen) einer mehrjährigen Pflanze ist und dass Gemüse die Pflanze selbst oder ein Teil der Pflanze ist.
Bei einigen Produkten gibt es uneinheitliche Meinungen. So zählt man den Rhabarber, der biologisch eine Gemüsesorte ist, zum Obst und auf der anderen Seite werden Tomaten und Zucchini, die botanisch gesehen Obstsorten sind, als Gemüse eingeordnet.

Gibt es noch eine einfachere Erkennung von Obst und Gemüse?

Kommentare:

  1. Da ich Gemüse als Kind nicht gemocht habe, war alles, was nicht schmeckt Gemüse und alles was schmeckt Obst. ;-)

    Gilt das als Unterscheidung?

    AntwortenLöschen