Seiten

Samstag, 8. Dezember 2012

seltsame Firmennamen

Fast jeder Deutsche hat sicher schon die Werbung der Firma Carglass® im Fernsehen verfolgt, wo der nette Mitarbeiter der Firma, vor dem Haus einer jungen Mutter, die Frontscheibe wechselt.

Die Firma Carglass®  repariert in Deutschland die Scheiben von Fahrzeugen ebenso, wie es die Firma Autoglass® in England tut.
Das Seltsame ist, dass die Firma in Deutschland das englische Wort für Auto (Car) im Firmennamen verwendet und die gleiche Firma in England das deutsche Wort für Car (Auto).

Die genauen Gründe kennt wohl nur die Werbeabteilung dieser Firma. Wer eine plausible Erklärung hat, darf sie gern als Kommentar hier abliefern.

Ich warte...

Kommentare:

  1. Das wissen wohl nur die pseudointellektuellen und auf Aglizismen stehenden PR Fritzen.

    AntwortenLöschen
  2. Ein Grund könnte sein, dass rein beschreibende Bezeichnungen nicht als Marken eintragungsfähig sind (z.B. man könnte sich nicht "Bäckerei" für den Vertrieb von Backwaren schützen lassen). Autoglas wäre in Deutschland sicher nicht eintragungsfähig. Durch die fremdsprachige Gestaltung funktioniert's anscheinend wieder. Das ist zumindest meine Vermutung. Gruß, Andreas

    AntwortenLöschen
  3. Für den Engländer ist es vielleicht durch die griechische Ursprungsbedeutung als "selbsttätig" identifiziert und damit eingängiger und treffender fürs englische Ohr als sein Pendant? Gut, ich habe wirklich ausgeholt. Die Erklärung von Ackerbau find ich überzeugender.

    AntwortenLöschen
  4. Vielleicht ergibt sich daraus ein neuer Trend. Wär doch schön wenn die Engländer zum Ausgleich Deutsch total toll fänden und alles verdeutschen würden während wir uns noch immer wie die Bekloppten auf alles stürzen das einen englischen Namen trägt. XD

    AntwortenLöschen
  5. mmmh könnte es vieleicht sein das einfach auf dem Namen der Firma ein copyright liegt?
    Wenn man ein Laden eröffnet, darf man ihn ja auch nicht z.B. C&A nennen, nur weil man Kleidung verkauft, da es besagten Laden ja schon gibt?

    AntwortenLöschen
  6. mmmh könnte es vieleicht sein das einfach auf dem Namen der Firma ein copyright liegt?
    Wenn man ein Laden eröffnet, darf man ihn ja auch nicht z.B. C&A nennen, nur weil man Kleidung verkauft, da es besagten Laden ja schon gibt?

    AntwortenLöschen
  7. Vieleicht ist es so das auf dem Namen ein copyright liegt?
    Es gibt ja auch kein Secondhandladen der C&A heißt...

    AntwortenLöschen